Angebote zu "Auslandsaufenthalte" (7 Treffer)

Handbuch Weltentdecker
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ein Kompass weist das Handbuch Weltentdecker. Der Ratgeber für Auslandsaufenthalte den Weg ins Ausland und ist somit die ideale Einstiegsliteratur für Fernwehinfizierte. Programme wie Sprachreisen, Schüleraustausch, Au-Pair, Freiwilligendienste, Work & Travel, Praktika und Studium werden in eigenständigen Rubriken vorgestellt. Service-Tabellen helfen anschließend bei der Auswahl passender Programme und Anbieter. Der Ratgeber gibt fundierte Tipps rund um die Planung, Organisation und Finanzierung und unterstützt dabei, den Traum vom Auslandsaufenthalt Realität werden zu lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot
Das Auslandsbuch
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassender Ratgeber zu allen erdenklichen Auslandsaufenthalten. Heute ist ein längerer Auslandsaufenthalt fast schon ein unverzichtbarer Bestandteil des Lebenslaufs, deutet er doch auf Selbstständigkeit und die Fähigkeit zu einer Auseinandersetzung mit Menschen und den Umständen in einer fremden Umgebung hin. Interkulturelle Kompetenz ist das Zauberwort. Wer keine finanziellen Sorgen hat, kann einen längeren Sprachkurs belegen, im Ausland studieren oder sich auch ein unbezahltes Praktikum leisten. Wer aufs Geldverdienen zwecks Kostensenkung angewiesen ist, wählt lieber eine Aupair-Familie, einen Working Holiday-Aufenthalt, Work Camps, ein bezahltes Praktikum oder das Wwoofen, also Jobmöglichkeiten auf Farmen gegen Unterkunft und Verpflegung beispielsweise. Oder er nimmt eine der zahlreichen Fördermöglichkeiten und kostenlosen Austauschprogramme wahr Populär sind alle Arten von Freiwilligendiensten, da meist kaum oder gar keine Kosten entstehen und sich zudem viele junge Menschen auf sozialem Gebiet engagieren möchten. Viele Angebote im Buch sprechen Schüler an, andere richten sich an Berufstätige. So sind z.B. Schülerpraktika im Ausland zu haben, ein Zeitungsprojekt führt Intereressenten ins europäische Ausland, da gibt es Austauschprogramme mit Ländern der ehemaligen Sowjetunion, asiatischen Ländern sowie Programme für Journalisten, Studenten, Juristen, Stipendien für Mediziner, ein Leonardo-Programm für Handwerker, ein Lehrstellentausch mit der Schweiz, Lehrerfortbildungen in den USA, Kanada und Australien sowie auch das stark nachgefragte ´´kulturweit´´-Programm an Goethe-Instituten, der UNESCO, dem Deutschen Archäologischen Institut mit allein 400 Stellen uvm. Erfahrungsberichte veranschaulichen die Bedingungen im Gastland, lassen erkennen, welche Erfahrungen man machen wird und warnen vor so manchem Fettnäpfchen. ´´Das Auslandsbuch´´ bringt Struktur in die Vielzahl der Angebote, die jungen Leuten heute offenstehen. Auf 336 Seiten finden sich etwa 300 Anbieter mit attraktiven Programmen. Unverzichtbar für alle, die von einem Auslandsjahr träumen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot