Angebote zu "Kenia" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Friedrich Waisenheim in Kenia - Kann helfen glü...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.11.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Kann helfen glücklich machen?, Jobs, Praktika, Studium 71, Auflage: 1/2017, Autor: Friedrich, Anja, Verlag: Interconnections Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Afrika // Entwicklungshilfe // Freiwilligendienst // Helfen // Kenia // Mombasa // Nairobi // Volunteer // Waisenhaus // Waisenheim, Produktform: Kartoniert, Umfang: 170 S., 10 Illustr., Seiten: 170, Format: 1.3 x 21 x 14.8 cm, Gewicht: 252 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Changamoto: Herausforderung Afrika - Marius Kun...
0,27 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Marius Kundler treibt es weltwärts. Der junge Abiturient schließt sich dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst an, arbeitet ein Dreivierteljahr in einem karitativen Projekt in Tansania und verfällt auf seinen Reisen über den Kontinent der Faszination Ost- und Zentralafrikas. Aus dem Inhalt: Marius Kundler treibt seine ganz eigene Neugier aus der norddeutschen Heimat in den Osten Afrikas. Die Arbeit in einem Heim für behinderte Kinder, das Engagement als Englischlehrer und die Hilfe in einem Krankenhaus bringen ihn unmittelbar mit den Menschen vor Ort in Berührung - aber auch mit ihren Geschichten und den Herausforderungen, denen sie täglich gegenüberstehen. So kommt er immer wieder mit Malaria in Berührung, gerät im Kongo kurzzeitig in Gefangenschaft und lernt bei einer Safari auch die gefährliche Seite der afrikanischen Tierwelt kennen. Und doch zieht die Andersartigkeit Afrikas den mzungu - wie Fremde gerne genannt werden - magisch an. Marius Kundler entdeckt auf seinen Reisen von Tansania über Uganda, Ruanda, Kenia, Malawi, Sansibar und Sambia bis in die Demokratische Republik Kongo einen Kontinent, der ihn fesselt, und lernt Menschen kennen, mit denen er Freundschaft schließt.

Anbieter: reBuy
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Babysitter, 22417
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin Ende 2018 aus einem einjährigen Freiwilligendienst in Kenia wiedergekommen. Dort habe ich in einem Pflege-Internat Kinder mit Behinderungen aller Art betreut. Zurück in Deutschland bin ich seitdem als 1:1 Betreuerin auf Ferienfreizeiten für Kinder mit Behinderung mitgefahren und habe sehr viel Spaß an der Arbeit. Des weiteren befinde ich mich nun in der Ausbildung zur Hebamme und habe dementsprechend Erfahrung in der Betreuung und Pflege von ganz Kleinen und Neugeborenen sammeln können. Aufgrund des Schichtdienstes suche ich für gelegentlich und bin da meist zeitlich sehr flexibel. (-> ich kann auch mal vormittags im Krankheitsfall betreuen, oder frühnachmittags von der Kita abholen, sofern dafür kein Auto erforderlich ist) Ich freue mich auf Ihre Anfragen! :)(Möglichst mit E-Mail-Adresse oder Handynummer!)

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Changamoto: Herausforderung Afrika - Marius Kun...
9,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Marius Kundler treibt es weltwärts. Der junge Abiturient schließt sich dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst an, arbeitet ein Dreivierteljahr in einem karitativen Projekt in Tansania und verfällt auf seinen Reisen über den Kontinent der Faszination Ost- und Zentralafrikas. Aus dem Inhalt: Marius Kundler treibt seine ganz eigene Neugier aus der norddeutschen Heimat in den Osten Afrikas. Die Arbeit in einem Heim für behinderte Kinder, das Engagement als Englischlehrer und die Hilfe in einem Krankenhaus bringen ihn unmittelbar mit den Menschen vor Ort in Berührung - aber auch mit ihren Geschichten und den Herausforderungen, denen sie täglich gegenüberstehen. So kommt er immer wieder mit Malaria in Berührung, gerät im Kongo kurzzeitig in Gefangenschaft und lernt bei einer Safari auch die gefährliche Seite der afrikanischen Tierwelt kennen. Und doch zieht die Andersartigkeit Afrikas den mzungu - wie Fremde gerne genannt werden - magisch an. Marius Kundler entdeckt auf seinen Reisen von Tansania über Uganda, Ruanda, Kenia, Malawi, Sansibar und Sambia bis in die Demokratische Republik Kongo einen Kontinent, der ihn fesselt, und lernt Menschen kennen, mit denen er Freundschaft schließt.

Anbieter: reBuy
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Freiwillig in Kenia - Eine Bankerin und Ihr Wai...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mal amüsant, mal nachdenklich, beschreibt die Autorin ihre naiven Anfänge als Freiwillige in Kenia. Der Leser taucht in eine andere Welt ein und erfährt dabei Wissenswertes über Freiwilligenarbeit, Lebensumstände in Kenia oder wie man einen Stein ins Rollen bringen kann.Im leichten Unterhaltungsstil beschreibt sie ihre anfänglich unbedarfte Vorstellung ihres Aufenthaltes. Sie wird schnell eingeholt von der kenianischen Realität und muss sich mit Anfeindungen, Korruption, Diebstahl und Gewalt auseinandersetzen. Ebenso bereichern Begegnungen mit wunderbaren Menschen ihr Leben, und sie spürt das unbeschreibliche schöne Gefühl, dort helfen zu können. Ständig hinterfragt sie sich, ob es sinnvoll ist, was sie dort bewegt, warum die Menschen dort so leben müssen und was man von zu Hause aus tun kann, um die Lebensumstände benachteiligter Kinder zu verbessern.Ihr Bericht über die Erfahrungen in einer anderen Kultur ist mit Herz und Humor geschrieben und soll Empathie und Verständnis für den schwarzen Kontinent wecken. Der Inhalt gibt dabei Impulse, sein eigenes Leben und Verhalten zu überdenken.Am Ende ist zu erkennen, dass jeder einzelne Mensch etwas bewegen kann – oft mehr, als er sich am Anfang zugetraut hat."Du bist nur so groß, wie die Träume, die du wagst zu leben". Das Buch wendet sich sowohl an Afrika-Interessierte allgemein, insbesondere aber an junge Leute, die bei einem sinnvollen Freiwilligendienst engagieren möchten.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
„Andarina“ auf Tour: Zwischen Reisefieber und A...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer schon immer einmal wissen wollte, was ein Emu mit Portwein zu tun hat, wie es sich zu Ramadan in Marokko lebt und warum usbekische Frauen gerne ihre Goldzähne und unrasierten Beine zur Schau stellen, der sollte „“Andarina“ auf Tour“ lesen. Seit neun Jahren (2007-2016) hält die Autorin unterhaltsam und kurzweilig Eindrücke, Beobachtungen und Erlebnisse ihrer Reisen und Auslandsaufenthalte quer durch alle Kontinente auf ihrem Reiseblog http://andarina-vom-dienst.org/ fest, von denen nun die besten Beiträge in diesem Buch versammelt sind. Ob Studium in Frankreich, Praktikum in Marokko, Arbeit in Tansania, Bildungsreise im Iran, Summer School in Usbekistan oder Freiwilligendienst in der Dominikanischen Republik, immer versucht sie einen tiefgründigen Zugang zur jeweiligen Landeskultur zu erhalten. Und auch wenn es „nur“ ein kurzer Urlaub war, den sie u. a. in Belgien, Polen, Portugal, Kenia oder der Türkeit verbrachte: Dank „Couchsurfing“ und Kontakt zu Einheimischen bleiben bis heute unvergessliche, manchmal kuriose, manchmal nachdenklich stimmende Reiseerinnerungen.Die Reiseberichte des Buchs sind, von einigen Ausnahmen abgesehen, chronologisch aufsteigend sortiert. Dank vorangestellter Erläuterungen zu Zeitraum, Tätigkeiten der Autorin, Personennamen und landestypischen Begriffen können die Berichte ohne Probleme gelesen und verstanden werden.Ergänzend zu den Reiseberichten der Autorin finden sich Fotos, Videos und interessante Links zu allen Touren und Ländern auf ihrem Reiseblog.Und was bedeutet nun eigentlich „Andarina“? Das etwas veraltete Wort kommt aus dem Spanischen und bedeutet „Wandervogel“. Diesen Spitznamen erhielt die Autorin von ihrer Gastmutter in der Dominikanischen Republik, wo sie gerade ein Freiwilligenjahr verbringt, wenn sie wieder einmal loszog, um eine neue Ecke der Insel zu erkunden. Eine passende Bezeichnung - so passend, dass der Spitzname nun Eingang in die Blogadresse und den Titel des ersten Buches der Autorin gefunden hat!

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Ein Waisenheim in Kenia
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mal amüsant, mal nachdenklich, beschreibt die Autorin ihre naiven Anfänge als Freiwillige in Kenia. Der Leser taucht in eine andere Welt ein und erfährt dabei Wissenswertes über Freiwilligenarbeit, Lebensumstände in Kenia oder wie man einen Stein ins Rollen bringen kann.Im leichten Unterhaltungsstil beschreibt sie ihre anfänglich unbedarfte Vorstellung ihres Aufenthaltes. Sie wird schnell eingeholt von der kenianischen Realität und muss sich mit Anfeindungen, Korruption, Diebstahl und Gewalt auseinandersetzen. Ebenso bereichern Begegnungen mit wunderbaren Menschen ihr Leben, und sie spürt das unbeschreibliche schöne Gefühl, dort helfen zu können. Ständig hinterfragt sie sich, ob es sinnvoll ist, was sie dort bewegt, warum die Menschen dort so leben müssen und was man von zu Hause aus tun kann, um die Lebensumstände benachteiligter Kinder zu verbessern.Ihr Bericht über die Erfahrungen in einer anderen Kultur ist mit Herz und Humor geschrieben und soll Empathie und Verständnis für den schwarzen Kontinent wecken. Der Inhalt gibt dabei Impulse, sein eigenes Leben und Verhalten zu überdenken.Am Ende ist zu erkennen, dass jeder einzelne Mensch etwas bewegen kann - oft mehr, als er sich am Anfang zugetraut hat."Du bist nur so groß, wie die Träume, die du wagst zu leben".Das Buch wendet sich sowohl an Afrika-Interessierte allgemein, insbesondere aber an junge Leute, die bei einem sinnvollen Freiwilligendienst engagieren möchten.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Changamoto
13,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Marius Kundler treibt es weltwärts. Der junge Abiturient schliesst sich dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst an, arbeitet ein Dreivierteljahr in einem karitativen Projekt in Tansania und verfällt auf seinen Reisen über den Kontinent der Faszination Ost- und Zentralafrikas. Aus dem Inhalt: Marius Kundler treibt seine ganz eigene Neugier aus der norddeutschen Heimat in den Osten Afrikas. Die Arbeit in einem Heim für behinderte Kinder, das Engagement als Englischlehrer und die Hilfe in einem Krankenhaus bringen ihn unmittelbar mit den Menschen vor Ort in Berührung - aber auch mit ihren Geschichten und den Herausforderungen, denen sie täglich gegenüberstehen. So kommt er immer wieder mit Malaria in Berührung, gerät im Kongo kurzzeitig in Gefangenschaft und lernt bei einer Safari auch die gefährliche Seite der afrikanischen Tierwelt kennen. Und doch zieht die Andersartigkeit Afrikas den mzungu - wie Fremde gerne genannt werden - magisch an. Marius Kundler entdeckt auf seinen Reisen von Tansania über Uganda, Ruanda, Kenia, Malawi, Sansibar und Sambia bis in die Demokratische Republik Kongo einen Kontinent, der ihn fesselt, und lernt Menschen kennen, mit denen er Freundschaft schliesst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Changamoto
13,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Marius Kundler treibt es weltwärts. Der junge Abiturient schliesst sich dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst an, arbeitet ein Dreivierteljahr in einem karitativen Projekt in Tansania und verfällt auf seinen Reisen über den Kontinent der Faszination Ost- und Zentralafrikas. Aus dem Inhalt: Marius Kundler treibt seine ganz eigene Neugier aus der norddeutschen Heimat in den Osten Afrikas. Die Arbeit in einem Heim für behinderte Kinder, das Engagement als Englischlehrer und die Hilfe in einem Krankenhaus bringen ihn unmittelbar mit den Menschen vor Ort in Berührung - aber auch mit ihren Geschichten und den Herausforderungen, denen sie täglich gegenüberstehen. So kommt er immer wieder mit Malaria in Berührung, gerät im Kongo kurzzeitig in Gefangenschaft und lernt bei einer Safari auch die gefährliche Seite der afrikanischen Tierwelt kennen. Und doch zieht die Andersartigkeit Afrikas den mzungu - wie Fremde gerne genannt werden - magisch an. Marius Kundler entdeckt auf seinen Reisen von Tansania über Uganda, Ruanda, Kenia, Malawi, Sansibar und Sambia bis in die Demokratische Republik Kongo einen Kontinent, der ihn fesselt, und lernt Menschen kennen, mit denen er Freundschaft schliesst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot